Neuigkeiten

Karnevalsfeier am Freitag, den 05.02.16

Ausgelassen feierte die Erich Kästner-Schule, Voerde am Karnevalsfreitag gemeinsam mit Ole Rautenberg (Tanzschule Rautenberg) und dem Spellener Prinzenpaar, Pia I. und Peter V. in der Turnhalle. In Schwung kamen das Lehrer- und Erzieherteam sowie alle Kinder durch die schmissige Musik und die dazugehörenden Tanzschritte von Ole Rautenberg. Belohnt wurden sie für ihren Einsatz mit "Kamelle" vom Spellener Prinzenpaar. Danach bedankten sich die EKS-Jecken mit einer zünftigen "Karnevalsrakete".

MINT-Projekt am Gymnasium Voerde

Am 19.01.2016 war die Klasse 4c beim Gymnasium Voerde. Wir haben im Chemieraum mit einer neunten Klasse viele Experimente gemacht. Die Experimente sind in einem Heft abgedruckt. Wir haben gelernt, wenn man rotes Blutlaugensalz mit Eisenoxid (Kindermund: Blutaugensalz mit Eisenpyrid) und Wasser mischt, dann wird es blaue Tinte. Wir haben viel gelernt und es hat viel Spaß gemacht.

Hannah und Anne, 4c

Experimente am Gymnasium

Die Klasse 4a ist am 19.01.2016 mit dem Bus zum Gymnasium Voerde gefahren. Dort haben wir zusammen mit Neuntklässlern experimentiert. Es gab viele Teelichter-Experimente. Wir haben ein kleines Heft bekommen. Darin sollten wir Vermutungen und Beobachtungen zu den verschiedenen Experimenten aufschreiben. Uns wurde auch geholfen. Mit unseren Schutzbrillen sahen wir komisch aus. Wir haben sehr viel Neues ausprobiert und wir hatten Spaß dabei.

Luana und Jana, 4a

Paketaktion für das Friedensdorf International

Auch in diesem Jahr nahmen die Kinder der Erich Kästner-Schule in Voerde an der Paketaktion für das Friedensdorf International teil. 25 Hilfspakete wurden in diesem Jahr mit Lebensmitteln und Kleidungsstücken unter Mithilfe von Eltern bestückt. Das Thema „Teilen und etwas für andere tun“ wurde so noch einmal während der Adventszeit für alle Kinder greifbar. Jetzt freuen sich in Georgien, Armenien und Tadschikistan Familien über diese Dinge, die bei uns zum Alltag gehören.

Der Ausflug der Klasse 3b zum Industriemuseum

Wir sind mit dem Zug nach Altenberg in Oberhausen gefahren. Dann sind wir noch bis zum Industriemuseum gelaufen. Bevor wir zur Ausstellung konnten, haben wir noch auf dem Hof gespielt bis unser Führer da war. Als wir im Ausstellungsraum waren, konnten wir verschiedene Stationen ausprobieren. Darunter waren die Stationen, welches Material die geringste Dichte hat, wie reißfest ein Stoff ist und was am meisten vor UV-Bestrahlung schützt. Zum Abschluss konnten wir bei einem Quiz unser Wissen zeigen. Danach sind wir auf den naheliegenden Spielplatz gegangen.

Märchenhafter, musikalischer Besuch in der Erich Kästner-Schule

Am Freitag Morgen, dem 18.12.15, besuchte die JO! Junge Oper die Erich Kästner-Schule in Voerde. In den ersten beiden Stunden kamen die Klassen 2 und 3 in den musikalischen Genuss, die Erstklässler durften dann gemeinsam mit ihren „Patenkindern“ aus Klasse 4 über die außergewöhnliche Musik staunen. Der Förderverein der Schule hatte die Aufführung finanziell unterstützt.

Weihnachtsfeiern der zweiten Klassen

Im Dezember fanden die Weihnachtsfeiern der zweiten Klassen statt, zu denen zahlreiche Eltern und Geschwister kamen. Endlich konnten die Kinder ihr Programm aufführen: Gedichte wurden aufgesagt, ein Krippenspiel aufgeführt, Lieder gesungen und etwas mit der Blockflöte vorgespielt. Die im Unterricht selbstgebackenen und verzierten Weihnachtsplätzchen wurden gegessen. Während sich die Erwachsenen unterhielten, konnten die Kinder auf dem Schulhof spielen.

Besuch des Nikolaus am 4. Dezember

Der Nikolaus besuchte uns in diesem Jahr am Freitag, den 4. Dezember mit Geschenken für jede Klasse. Er lauschte gerne den Gedichten, Instrumentalstücken und Nikolausliedern. Seine Helfer, Frau Schräder und Frau Oberholz vom Förderverein, überreichten Spiele und Bücher an die Klassensprecher aller Klassen. Vor allem unsere Erstklässler machten große Augen bei den großen, schön verpackten Päckchen. Für die finanzielle Unterstützung dieser Klassengeschenke geht ein besonderer Dank an den Förderverein.

Adventswerkstatt in den 1. Klassen

Zu Beginn der Adventszeit fand in den ersten Schuljahren ein Adventswerkstatttag statt. An diesem Tag wurde mit Hilfe einiger Eltern Plätzchen gebacken, Adventsdekoration gebastelt, die Klasse geschmückt, eine Krippe und Krippenfiguren gestaltet und Adventslichter verziert. Natürlich wurde auch gemeinsam gesungen und die Plätzchen durften gekostet werden.

Schmökerabend in der Stadtbibliothek Voerde

Die Klassen 2a und 2b besuchten im November jeweils einen Abend die Stadtbibliothek Voerde. Nach Ende der Öffnungszeiten hatten die Kinder die Möglichkeit die Bücherei für sich alleine zu nutzen. Mit der Taschenlampe in der Hand suchten die Kinder im Dunkeln Buchstaben. Aus den gefundenen Buchstaben konnten sie das Wort „Leselust“ legen. Mit viel Freude durfte danach geschmökert werden. Gemütlich in eine Kuscheldecke eingewickelt, wurden zahlreiche Bücher angeschaut und gelesen. Zum Abschluss lauschten die Kinder drei spannenden Gruselgeschichten. Es war ein sehr schöner Abend!

Seiten

Subscribe to RSS - Neuigkeiten